Zum Inhalt springen
trauma behandeln

Stress- und Traumafolgestörungen

Top Artikel

Artikel Traumatherapie Zwei Menschen und ein Hund
Traumatherapie in der Oberbergklinik Schwarzwald

Die Traumatherapie ist ein neuer Behandlungsschwerpunkt in der Oberbergklinik Schwarzwald in Hornberg.

Mehr lesen
Artikel Unfreiwilliges Wiedererleben Frau am Fenster
Unfreiwilliges Wiedererleben: Trauma erkennen &…

Was genau ist ein Trauma? Welche Auswirkungen kann ein Trauma auf das Wohlbefinden von Betroffenen haben & was hilft den Betroffenen, mit dem Erlebten umzugehen? Lesen Sie mehr über…

Mehr lesen
Artikel Komorbidität: Malkasten
Doppeldiagnose (Komorbidität): eine diagnostische…
Mehr lesen
Trauma - Mann in blauer Jacke und mit schwarzer Brille
Schockerlebnisse: Wie gehen Hinterbliebene mit…

Der Suizid des Co-Piloten der Germanwings-Maschine in der vergangenen Woche hinterlässt in der Bevölkerung Sprachlosigkeit. Es ist schwierig zu begreifen, dass ein Mensch weitere 149 Menschen mit in…

Mehr lesen

Viele Menschen sind nicht in der Lage, besonders belastende oder traumatische Erlebnisse zu verarbeiten. Das können zum Beispiel ein Unfall, eine Gewalttat, sexueller Missbrauch, Krieg, aber auch Mobbing, Stalking, Trennung oder emotionale Vernachlässigung sein.

Mehr erfahren

Alle Artikel

Klimakrise und Psyche
Der Klimawandel und seine Auswirkungen auf die…

Wenn die Angst um unsere Erde krank macht

Mehr lesen
Trauma - Mann der in einem Feld sitzt
Interview aus der BZ: Bad Säckinger Todesfahrt –…

Interview aus der BZ mit Dr. Andreas Jähne: 

Vor Gericht wird derzeit die Todesfahrt in der Bad Säckinger Fußgängerzone verhandelt. Wie verarbeiten die Opfer solcher Tragödien ihre Erlebnisse? Ein…

Mehr lesen
Artikel Lärm alter Mann auf Bank
Krank durch Lärm

Wann haben Sie das letzte Mal absolute Stille erlebt? Nichts gehört? Der Verkehr auf der Straße, der Lärm der Flugzeuge über uns – omnipräsent… Und darunter leiden Herz, Kreislauf und Gehirn.

Viele…

Mehr lesen
Trauma - Vater mit seinem Sohn an der Hand
Der “Zweitschlag” des Terrors auf unsere Psyche

Solche Bilder werden uns wohl nicht so schnell aus dem Kopf gehen. Bilder des Terrors sind gleichzeitig auch Bilder der Angst, der Trauer, der Bestürzung. Als am 7.1.2015 in Paris das Attentat auf die…

Mehr lesen
Artikel Weihnachten: Mutter mit Kind in einem Feld
Nicht nur zur Weihnachtszeit – hell brennen statt…

Für die meisten Menschen ist die Weihnachtszeit – darf man den wenigen wissenschaftlichen Studien zum Thema vertrauen – kein Quell der Freude mehr. Vielmehr eine Zeit, in der es gilt Stress zu…

Mehr lesen
Artikel Weihnachten: Eine Hand mit Malkasten
Oh du stressfreie Weihnachtszeit…

Weihnachten, eigentlich eine besinnliche und ruhige Zeit, doch oftmals wird sie zum Gegenteil von Ruhe: Es dominieren Stress, Hektik und Perfektion. Wir haben hier für Sie einige Tipps zusammengestellt, mit denen Sie stressfreie Weihnachtsfeiertage mit Ihren Liebsten genießen können.

1. Welche Vorstellungen haben Sie und Ihr Partner/Ihre Familie von Weihnachten?
Was bedeutet Weihnachten für Sie…

Mehr lesen

Weitere Themen im Magazin

Was Traumafolgestörungen sind
In Folge eines erlebten traumatischen Ereignisses kommt es bei Betroffenen häufig zu psychischen Symptomen, die oft von körperlichen Beschwerden begleitet werden. In unserem Oberber Magazinbereich erfahren Sie mehr darüber, wann eine Traumafolgestörung entsteht, wie diese vorgebeugt werden kann und welche Behandlungsmethoden es gibt, um das Trauma hinter sich zu lassen.

 

Traumatherapie in den Oberberg Kliniken
Zur Therapie eines Trauma bieten wir in den Oberberg Fachkliniken verschiedene Therapieverfahren an. Mehr zu Traumata und über die Behandlungsmethoden der Oberberg Kliniken erfahren Sie hier im Magazinbereich.

 

Hilfe bei einer Posttraumatischen Belastungsstörung
Eine Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) nimmt Einfluss auf alle Lebensbereiche des Betroffenen. Mittlerweile gibt es evidenzbasierte und vielversprechende Therapieverfahren zur Behandlung einer PTBS. Hier bei Oberberg erhalten Sie Hilfe, Informationen und Behandlungsangebote.

Beratung und Termine

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter.

0800 5577330