Oberbergklinik

Die Oberberg-Akutkliniken behandeln Depressionen, Abhängigkeitserkrankungen, Burn-out, Angst- und Panikstörungen, Traumafolgestörungen, Persönlichkeitsstörungen sowie Zwangsstörungen. Wir arbeiten nach dem Oberbergmodell, in dessen Mittelpunkt die achtsame Wahrnehmung des emotionalen Profils unserer Patienten steht. Dieses ermöglicht einen intensiven, individuellen und innovativen Therapieprozess und eine schnelle und nachhaltige Gesundung. Mit Oberberg City, den Oberbergselbsthilfegruppen und den Korrespondenz­therapeuten bieten wir ein umfangreiches Netzwerk für die prä- und poststationäre Behandlung. Unsere Kliniken verfügen über je 65 Zimmer und einen hohen Ausstattungsstandard.
Eine Aufnahme ist zu jeder Tages- und Nachtzeit möglich.