Zurück ins Leben

Willkommen auf den Seiten der privaten Oberbergkliniken

Die Oberberg-Akutkliniken behandeln Depressionen, Abhängigkeitserkrankungen, Burn-out und Angststörungen. Wir arbeiten nach dem Oberbergmodell, in dessen Mittelpunkt die achtsame Wahrnehmung des emotionalen Profils unserer Patienten steht. Dieses ermöglicht einen intensiven, individuellen und innovativen Therapieprozess und eine schnelle und nachhaltige Gesundung. Mit Oberberg City, den Oberberggruppen und den Korrespondenztherapeuten bieten wir ein umfangreiches Netzwerk für die prä- und poststationäre Behandlung. Unsere Kliniken verfügen über je 65 Einzelzimmer und einen hohen Ausstattungsstandard. Eine Aufnahme ist zu jeder Tages- und Nachtzeit möglich.



tl_files/content/00 Startseite/start-berlinbrand.jpgtl_files/content/00 Startseite/start-schwarzw.jpgtl_files/content/00 Startseite/start-weserberg.jpg


Das Oberberg-Therapiekonzept

Kern ist die intensive Behandlung mit in der Regel täglichen Einzel- und Gruppengesprächen. tl_files/images/inline_arrow.png

Behandlungsschwerpunkte

 

Reportage

Die ZDFzoom-Reportage „Patienten im Abseits – Wenn in der Klinik nur die Rendite zählt“ vom 02.07.2014 mit Prof. Dr. Mundle. tl_files/images/inline_arrow.png

Arbeiten bei Oberberg

In allen Oberbergklinken gehört die Supervision der Ärzte und Therapeuten zum Arbeitsalltag. tl_files/images/inline_arrow.png