Tanya A. Reese, Stellv. Teamleiterin

Tanya A. Reese ist Diplom-Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin (Fachkunde: Verhaltenstherapie). Studium der Psychologie an der Universität Kiel mit Schwerpunkten in Klinischer Psychologie, Neuro­psychologie und Rechtspsychologie. Nachfolgend Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Qualitätsentwicklung und Qualitätsmanagement für den Bereich Pädagogische Psychologie der Universität Kiel. Im Anschluss Aus- und Weiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin an der Medizinischen Hochschule Hannover. In dieser Zeit intensive psychotherapeutische Tätigkeit im Einzel- und Gruppensetting, u.a. mit Patienten aus dem Bereich der Abhängigkeits-, Depressions- wie auch der Angsterkrankungen. Seit 01.01.2016 ist sie Mitglied des Leitungsteams sowie Leiterin des Angstbereiches der Oberbergklinik Weserbergland. Zudem zählen Mitarbeiterführung, psychotherapeutische Einzelbehandlungen und die Leitung von therapeutischen Gruppen zu ihren Aufgaben.

„Jeder soll den Mut zur Veränderung und persönlichen Weiterentwicklung bei uns finden können, und der Weg dahin kann auch unterschiedlich sein! Ich möchte Ihnen dabei helfen und freue mich für Sie mit, wenn Sie zum Ende Ihres Aufenthaltes sagen können: „Danke. Ich habe meinen Weg (wieder) gefunden und kann ihn nun mit offenen Augen und leichtem Herzen weiter gehen.“