Dr. med. Nils Bindeballe, Oberarzt

Dr. med. Nils Bindeballe ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Er studierte Medizin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und am Karolinska Institut in Stockholm. Anschließend absolvierte er die Facharztweiterbildung am Zentral­institut für Seelische Gesundheit in Mannheim, Universitätsklinik der Medizinischen Fakultät Mannheim/Universität Heidelberg, die er 2008 abschloss. Seine Dissertation schrieb er über Aspekte der medikamentösen Behandlung bei Depressionen. Als weitere Stationen folgten die Klinik für Psychiatrie des Auguste-Viktoria-Klinikums Berlin sowie die Schön Klinik Bad Bramstedt (Psychosomatik). Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in der Behandlung von Depressionen, Burn-out-Syndrom, Angst- und somatoformen Störungen. Neben der verhaltens­therapeutischen Ausbildung ist er zertifizierter Therapeut für Interpersonelle Therapie (IPT).