18. Dezember 2018

Warum gute Vorsätze nicht scheitern müssen

jeder kennt das Dilemma, doch nur die wenigsten kennen einen Ausweg: Die guten Vorsätze vom Silvesterabend überleben nur ganz selten den Januar. Dabei gibt es gesicherte Erkenntnisse darüber, warum Vorsätze scheitern. Warum aber wird regelmäßig gerade zum Jahreswechsel so viel über die guten Vorsätze nachgedacht, gesprochen und geschrieben?

Herr Dr. med. Ahmad Bransi, Leiter der Oberbergklinik in Extertal-Laßbruch und Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie weiß: „Es braucht immer einen Anlass, um etwas neues zu beginnen oder ein Verhalten zu verändern – und die Anlässe sind immer ein Stichtag. Der Jahresbeginn hat für die meisten von uns etwas sehr Schönes an sich. Noch kann ich alles nach meinen Ideen und Wünschen selbst gestalten.“ Oft wird beim Beschließen der Vorsätze gar nicht daran gedacht, wieviel Kraft, Aufwand und Disziplin das Erreichen dieser Ziele wirklich kostet. Um erst gar keine Frustration über gescheiterte Vorsätze aufkommen zu lassen, gibt es einige einfach zu befolgende Tipps und Anleitungen.

Komplette Pressemitteilung (PDF)