Kultur in der Oberbergklinik Weserbergland

"Urban Power 2018" - so lautete das Motto der ersten Vernissage der neuen Ausstellungsreihe in der Oberbergklinik Weserbergland unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. Ahmad Bransi, die mit Werken der renommierten Hamburger Künstlerin Anna Schellberg ihren Anfang nahm. So werden ab dem 12. Oktober 2018 Arbeiten der Künstlerin im Foyer der Klinik gezeigt.

Die Idee dahinter ist, dass Kunst, sprich Malerei, Musik sowie alle bildenden und darstellenden Künste zur seelischen Gesundheit beitragen. Die positive Wirkung von Kunst im Allgemeinen und Speziellen auf den Patienten und dessen Heilungserfolg ist bekannt. Deswegen kam die Überlegung, auch auf Initiative der Kunsttherapeutin Frau Gesine Imhof, eine Reihe von kulturellen Veranstaltungen zu starten. Frau Imhof hat den Impuls gegeben und aktivierte dafür ihr künstlerisches Netzwerk.

Anna Schellberg ist eine vielseitige Künstlerin, die früher als Redakteurin und Reporterin gearbeitet hat. So fließt dieser journalistische Hintergrund oftmals in ihre Werke ein. Mit ihren Bildern erzählt sie Geschichten von Menschen, Träumen und Hoffnungen. Ihre Arbeiten dokumentieren urbanes Leben und verbinden auf spannende Weise Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft miteinander. Frau Schellberg sagte auf der Vernissage, dass jeder Mensch hinter seiner funktionalen Fassade etwas verbirgt, was schützenswert ist. Dies darzustellen sei ihr Anliegen, ihr künstlerischer Auftrag, so Frau Schellberg. In der Bearbeitung dieses Themas entstanden eine Reihe kraftvoll farbiger, lebensbejahender Portraits, die mal direkt, mal lasziv, mal fragend oder fordernd den Betrachter anschauen und mit ihm in einen Austausch treten wollen. Ein farbiges Feuerwerk, das mit handwerklicher Raffinesse und dem Einsatz verschiedener Techniken seine Wirkung nicht verfehlt. Musikalisch wurde das Programm von Frau Rachel Greschke von der Musikschule Detmold mit Stücken für Violine von Kreisler bis Bach begleitet. Der Abend endete nach einem regen Austausch mit einem gemeinsamen Abendessen.