Dr. Birgit Berninghausen

Dr. Birgit Berninghausen studierte Rechtswissenschaften in Bonn und Bremen und promovierte über den Einfluss des Europäischen Gemeinschaftsrechts auf nationales Recht. Sie war mehrere Jahre im diplomatischen Dienst tätig, u.a. am Deutschen Generalkonsulat in Barcelona und als Leiterin der Konsularabteilung der Deutschen Botschaft in Jarkarta, Indonesien, bevor sie 2003 als Rechtsanwältin in die Sozietät Ahlers & Vogel eintrat. Sie betreut Mandanten im Medizinrecht mit Schwerpunkt auf der Vergütung von Krankenhausleistungen. Zu ihrer Tätigkeit als Fachanwältin für Medizinrecht gehört die Beratung und Vertretung mehrerer großer Kliniken nach § 108 SGB V in Fragen des DRG-Fallpauschalensystems und der gerichtlichen Durchsetzung von Ansprüchen nach SGB V. Sie berät darüber hinaus private Klinikbetreiber bei der Gestaltung von Patientenverträgen und in Auseinandersetzungen mit privaten Krankenversicherungen.